Alko Anhänger Bremsen montieren

Alko Radbremse zerlegen

Ersatzteile für Alko Radbremsen im www.anhaengerteileshop.de kaufen
1.Bremsbackenhaltefeder (1) zum Bremsschild
   drücken.
   Durch den Druck auf die Bremsbackenhaltefeder
   wird das Abdeckblech (2) auf der Außenseite des
   Bremsschildes frei.
2. Abdeckblech entnehmen.
3. Vorgang am zweiten Bremsbacken wiederholen.
Alko Bremsbacken ausbauen
Beide Bremsbacken (3) am Nachstellgehäuse
nach außen spreizen, und aus den Kerben (4)
ausrasten.
Alko Bremsbacken ausbauen
Bremsbacken mit Spreizhebel und Rückholfeder
(5) abheben.
Alko Bremsenausbau
Bremsbacken durch Aushängen von Zugfeder
(6) und Spreizhebel trennen.
Alko Bremsbacken trennen
Nachstellvorrichtung (7) aus dem Nachstellgehäuse herausziehen. Alko Nachsteller demontieren
Splint (8) des Lagerbolzens der Rückmatik auf
der Außenseite des Bremsschilds zusammendrücken und entnehmen.
Alko Rückmatic ausbauen
Lagerbolzen (9) der Rückmatik nach innen
herausziehen.
Alko Rückmatik Bolzen entfernen
Bei der Radbremse 1636 G ist der Lagerbolzen
der Rückmatik vernietet.
--Lagerbolzen (10) mit einem Durchschlag
  nach innen herausschlagen.
Alko Rückmatic Bolzen 1636G
Rückmatikhebel (11) und Zugfeder (12) herausnehmen. Rückmatic Hebel Alko ausbauen

Alko Radbremse zusammenbauen

 

DER DREHPUNKT DES SPREIZHEBELS MUSS AUF DER SELBEN SEITE WIE DER LAGERBOLZEN DER RÜCKMATIK MONTIERT WERDEN.


++ DIE OFFENE SEITE DER EINHÄNGÖSE (FÜR DEN BOWDENZUG)MUSS ZUM DREHPUNKT DES SPREZHEBELS ZEIGEN.


** ** SELBSTSICHERNDE MUTTER UND SCHRAUBEN MIT EINER CHEMISCHEN SELBSTSICHERUNG DÜRFEN AUS SICHERHEITSGRÜNDEN NUR EINMAL VERWENDET WERDEN.NACH DEM LÖSEN IMMER DURCH EIN NEUTEIL ERSETZEN.


DER EINZELVERKAUF VON BREMSBACKEN IST NACH EU-RICHTLINIE 2002/78/EG VOM 1.OKTOBER 2002 NICHT MEHR ZULÄSSIG!ACHTUNG:IM SET SIND 4 BREMSBACKEN UND DIE DAZUGEHÖHRIGEN ZUGFEDERN,DRUCKFEDERN UND ABDECKBLECHE ENTHALTEN!

Teile für die Radbremse zusammenstellen.

HinweisRückmatikhebel (1) und Bremsschild (2) sind für linke und rechte Radbremse unter- schiedlich!
Alko Rückmatic Hebel einbauen
1. Neue Zugfeder (3) mit dem rechtwinkligen
    Federende in das Bremsschild einhängen.
2. Rückmatikhebel auf Leichtgängigkeit prüfen.
3. Bei schwergängigem Rückmatikhebel Lagerung
    nachfetten.
4. Korrodierte Rückmatikhebel samt Lagerbolzen
    austauschen.
5. Rückmatikhebel in die Hakenöse der Feder
    einhängen.
6. Lagerbolzen (4) einsetzen.
HinweisDer Rückmatikhebel steht zwischen Zugfeder und Lagerbolzen unter Spannung!

   
Alko Rückmatikhebel montieren


HinweisBei der Montage der Radbremse
1636 G wird der vernietete Lagerbolzen (5) der Rückmatik durch den Standardlagerbolzen (6) ersetzt.
Alko Lagerbolzen
1. Der Rückmatikhebel (1) muß am Anschlag
    des Nachstellgehäuses (7) anliegen.
2. Liegt der Rückmatikhebel nicht am Anschlag
    des Nachstellgehäuses an, so ist die
    Zugfeder (3) zu erneuern.
Alko Rückmatikhebel einbauen
Splint (8) zur Befestigung des Lagerbolzens
einstecken und aufbiegen.
Splint einsetzen
1. Blattfeder (9) an der Nachstellvorrichtung auf
    Spannung prüfen.
2. Blattfeder auf ausreichende Einrastung auf
    der Nachstellmutter (10) prüfen.
3. Ermüdete Blattfeder erneuern.
4. Nachstellmutter auf Leichtgängigkeit prüfen.
5. Schwergängige Nachstellmuttern nachfetten.
6. Festkorrodierte Nachstellschrauben samt
    Nachstellmuttern austauschen.
Alko Nachsteller
1. Nachstellmutter und Nachstellvorrichtung
    fetten.
2. Nachstellvorrichtung in das Nachstellgehäuse
    montieren.
Alko Brems Nachstellung
1. Passende Bremsbacken (11), Spreizschloß
    (12) und neue Zugfeder (13) zusammenstellen.
--- Vor dem Einbau des Spreizhebels:
1. Spreizschloß auf Leichtgängigkeit prüfen.
2. Schwergängige Spreizhebellagerungen
    nachschmieren.
3. Spreizschlösser mit festkorrodierten Lagerungen
    austauschen.
--- Einbaulage des Spreizhebels:
1. Die offene Seite der Einhängeöse (14) für den
    Bowdenzug muß zum Drehpunkt (15) des
    Spreizhebels zeigen.
--- Einbaulage der Zugfeder:
1.  Die Ösen der Zugfeder müssen im eingebauten
     Zustand nach außen zeigen.
Alko Bremseneinbau
Einbaulage von Spreizhebel und Rückmatik
beachten: Der Drehpunkt des Spreizhebels
(18) muß auf der selben Seite wie der Lagerbolzen
der Rückmatik (19) montiert werden.
Bei Nichtbeachtung werden die Zuspannwege
verändert und die Bremswirkung beeinträchtigt!

Alko Spreißschlosslage
Alko Bremszeichnung
HinweisBeim Typ 1637 sind die Bremsbacken
links und rechts unterschiedlich.
Bei der Montage sind die aufgepressten Markierungen (16, 17) zu beachten.
Werden bei diesem Typ die Bremsbacken
seitenverkehrt montiert, funktioniert
die Bremse nicht mehr!
Alko Backen
Einheit aus Bremsbacken, Spreizschloß und
Zugfeder auf das Bremsschild aufsetzen.

HinweisBremsbacken nach außen spreizen, und in die Kerben (20) an der Rückmatik einrasten.
Alko Bremsen einbau
Bügel der Bremsbackenhaltefeder durch die
Befestigungsöffnungen (21) der Bremsbacken
führen.
Alko Federeinbau
1. Zur Befestigung die Bremsbackenhaltefeder
   (22) zum Bremsschild drücken.
2. Neues Abdeckblech (23) einschieben 
3. Vorgang am zweiten Bremsbacken wiederholen.
Alko Befestigung Bremsbacken